.

„So begann unsere Zusammenarbeit mit Cathrine Stukhard und wer uns kennt, weiß, dass das genauso zutrifft.“

Marlene & Michael Strobl

Wie alles begann …

Es ist mein Elternhaus in Ramseiden, welches meine Mutter mir übergeben hat. Sie hatte das Haus ebenfalls vermietet und wünschte mir viel Freude damit. Zu Beginn vermietete ich das Haus an Skimannschaften und wohnte selbst in einem der Appartements.

Eines Tages stand mein zukünftiger Mann Michael, Konditionstrainer bei einer der Skimannschaften, vor der Haustür. Wir verliebten uns, bekamen zwei Kinder und heirateten.

Meine Liebe zum Renovieren, Dekorieren und Verschönern sprang auf meinen Mann über und wir teilen seither diese Leidenschaft. 2014 holten wir uns Unterstützung von Karin Schafler von der Hotelmarketing-Gruppe, um gemeinsam ein neues Konzept für unsere Ferienappartements auszuarbeiten. Sie empfahl uns Cathrine Stukhard, die unser kleines Schmuckstück fotografieren sollte.

Das erste Fotoshooting stand an, die Appartements waren herausgeputzt, aber dennoch entsprachen sie noch nicht den Vorstellungen, wie wir als Gast gerne Urlaub machen würden. Es fehlte an Style und Gemütlichkeit.

Ich erinnere mich noch so gut an den Abend, als wir mit Cathrine unser Gespräch führten und die Appartements angeschaut haben. Ich bin heute noch so dankbar, dass Cathrine das Fotoshooting abgesagt hat, und ihre ehrliche Meinung ausgedruckt hat: DIE APPARTEMENTS und WIR sind noch nicht authentisch und es mache daher keinen Sinn, jetzt zu fotografieren.

Michael und ich gingen nach dem Gespräch in uns. Die Einrichtung der Appartements war noch gut und alles hinauszuschmeißen wäre verrückt gewesen. Und natürlich auch eine finanzielle Frage. Dennoch bin ich heute davon überzeugt, dass man seinen Weg gehen muss, und dass man das macht, woran man Freude hat.

Michael ist ein guter Handwerker, er bastelt und baut gerne, setzt meine Ideen um und so entstanden viele schöne Details, wie die Holzleitern und die Diwan, Türen und Wände erschienen in neuer Farbe, der alte Ofenherd wurde schwarz angemalt, Holzböden wurden gelegt. Nach und nach entstand ein toller Mix aus Traditionellem, vermischt mit Wohntrends. Ganz Marlene und Michael.

Cathrine versteht es, diesen Stilmix in ihren Bildern wiederzugeben, man spürt die Wärme und die Behaglichkeit auf ihren Fotos. Und da ein Haus immer wieder Aufmerksamkeit und Erneuerungen braucht, freuen wir uns schon auf das nächste Fotoshooting mit Cathrine.

Bewegte Grüße aus den Bergen, Marlene & Michael mit Luis & Finn

Copyrights aller auf der Homepage gezeigten Bilder liegen bei Cathrine Stukhard. Es dürfen keine Bilder ohne Zustimmung der Photographin verwendet und oder veröffentlicht werden.

Menü schließen
DE
EN DE